26.4.2022 – Arbeitsunfall in Wolfsberg

26.4.2022 Wolfsberg/Kärnten. Am 26. April 2022, gegen 12:00 Uhr, zog sich ein 24-jähriger Arbeiter aus Villach bei Arbeiten auf einer Baustelle in Wolfsberg, selbe Gemeinde und Bezirk, eine schwere Fußverletzung zu, als er zusammen seinem 23-jährigen Arbeitskollegen aus Wolfsberg mit einem Hubwagen eine Palette mit Blitzschutz-Dachleitungshaltern von der Ladefläche eines LKW ziehen wollte.

Beim Versuch den Hubwagen – als dieser wegen des hohen Gewichtes außer Kontrolle geriet – aufzuhalten, gelangte der Villacher mit dem Fuß unter die Ladung.

Er wurde nach ärztlicher Erstversorgung in das LKH Wolfsberg gebracht.