25.6.2013 – Unfall zwischen Opponitz und St. Georgen / Reith

25.6.2013 Niederösterreich. Am 25.Juni 2013, gegen 11:05 Uhr, lenkte eine 46-jährige Frau aus dem Bezirk Amstetten einen Pkw auf der B 31 im Gemeindegebiet von Hollenstein an der Ybbs, Bezirk Amstetten, von Opponitz kommend in Richtung St. Georgen/Reith.

Zur gleichen Zeit lenkte eine 27-jährige Frau aus dem Bezirk Steyr-Land einen Pkw in die entgegengesetzte Richtung.

Vermutlich aufgrund einer Unaufmerksamkeit kam die 46-Jährige zu weit nach links und kollidierte mit dem Fahrzeug der 27-Jährigen.

Die 27-jährige Lenkerin wurde mit Verletzungen unbestimmten Grades mit dem Rettungshubschrauber Christophorus 15 in das Landesklinikum Amstetten geflogen.

Die 46-jährige Fahrzeuglenkerin wurde mit Verletzungen unbestimmten Grades in das Landesklinikum Waidhofen an der Ybbs verbracht.

(Werbung)

Schreibe einen Kommentar