25.6.2013 – Feuer in Mattighofen

26.6.2013 Mattighofen/Oberösterreich. Am 25. Juni 2013 brach in einem Mehrparteienhaus in Mattighofen aus bisher unbekannter Ursache ein Brand aus.

Der Brand entwickelte sich gegen 08:45 Uhr im Dachgeschoß des Mehrparteienhauses und wurde von einem Mieter entdeckt.

Alle noch im Haus anwesenden Mieter (genaue Zahl nicht bekannt) konnten rechtzeitig und unverletzt das Haus verlassen.

Sechs Feuerwehren der umliegenden Gemeinden gelang es den Brand rasch zu löschen. Die Höhe des entstandenen Sachschadens ist derzeit noch nicht bekannt.

Die Untersuchungen zur Brandursache werden von einem Sachverständigen der Brandverhütungsstelle und Experten des Landeskriminalamtes durchgeführt.

(Werbung)

Schreibe einen Kommentar