24.7.2013 – Unfall mit Gleitschirm in Andelsbuch

25.7.2013 Andelsbuch/Vorarlberg. Schwere Verletzungen erlitt ein 49-jähriger Paragleiter aus den Niederlanden bei einem missglückten Landeanflug in Andelsbuch.

Der Mann war 22.7.2013, gegen 17:50 Uhr, auf dem Startplatz Niedere gestartet und beabsichtige nach einem kurzen Rundflug wieder auf dem Startplatz zu landen.

Kurz vor dem Aufsetzen bekam der Gleitschirmpilot Rückenwind und wurde deshalb zu schnell für den Landesanflug.

In der Folge setzte der Mann hart am Boden auf und zog sich dabei eine Unterschenkelfraktur zu. Der Niederländer wurde mit dem Rettungshubschrauber C8 ins Landeskrankenhaus Bregenz geflogen.

(Werbung)

Schreibe einen Kommentar