24.7.2013 – Arbeitsunfall in der Obergailer Alm

25.7.2013 Kärnten. Am 24.7.2013, um 14:15 Uhr, war ein 17-jähriger Schüler aus Obergail in der Obergailer Alm, Gemeinde Lesachtal, Bezirk Hermagor, mit sogenannten Schwendarbeiten beschäftigt.

Im Zuge des Entastens eines bereits gefällten Fichtenbaumes schnitt sich der Schüler mit der Kettensäge in den linken Fuß und erlitt dabei schwere Verletzungen.

Ein Arbeitskollege leistete ihm Erste Hilfe und stieg mit dem Verletzten in Richtung Obergail ab. Auf einem Fahrweg wurde der Verletzte von der Rettung Kötschach-Mauthen aufgenommen und in die Ortschaft Obergail transportiert.

Von dort wurde er mit dem Rettungshubschrauber C 7 in das Bezirkskrankenhaus Lienz geflogen.

(Werbung)

Schreibe einen Kommentar