24.6.2013 – Arbeitsunfall in St. Johann im Walde

24.6.2013 Tirol. Am 24.6.2013, gegen 07:30 Uhr, beförderte ein 33-jähriger Mann einen Raupenbagger auf einem Tieflader zu einem Betriebsgelände in St. Johann im Walde.

Dort löste der Mann die Sicherungsketten, worauf der Raupenbagger seitlich abrutschte und vom Tieflader kippte.

Der 33-Jährige wurde vom Bagger erfasst und zu Boden geschleudert, wobei er schwere Verletzungen erlitt. Er wurde nach der Erstversorgung in das Bezirkskrankenhaus Lienz eingeliefert.

Der Kettenbagger wurde bei dem Vorfall schwer beschädigt.

(Werbung)

Schreibe einen Kommentar