23.7.2013 – Unfall bei Ybbstalerhütte

24.7.2013. Am 23.7.2013, vormittags unternahm ein 62-jähriger Mann in den Ybbstaleralpen, Dürrensteingebiet, Gemeindegebiet Göstling/Ybbs, Bezirk Scheibbs, eine Wandertour zum 1640 m hohen Noten.

Beim Abstieg bzw bei der Rückkehr gegen 14.00 Uhr stolperte er ca. 500 m vor der Ybbstalerhütte über einen querliegenden Holzknüppel, stürzte gegen einen Felsblock und verletzte sich.

Nach der Erstversorgung wurde der Mann mit dem Rettungshubschrauber in das AKH Linz geflogen.

(Werbung)

Schreibe einen Kommentar