23.7.2013 – Unfall auf Ötztalstraße

23.7.2013 Ötz/Tirol. Am 23.7.2013, gegen 11:00 Uhr, lenkte ein 36-jähriger Berufskraftfahrer ein Sattelzugfahrzeug mit Anhänger, beladen mit 85 m3 Hackschnitzel, auf der Ötztalstraße taleinwärts.

Bei km 8,0 der B 186 kippte aus bisher ungeklärter Ursache das Schwerfahrzeug in einer scharfen Linkskurve – sogenannter „Tumpner Gstoag“ – um und blieb auf der Seite liegen.

Der Fahrer blieb unverletzt. Am Fahrzeug entstand erheblicher Schaden.

Damit das Fahrzeug mit einem Kran der Berufsfeuerwehr Innsbruck aufgerichtet werden kann, musste das Fahrzeug entladen werden. Die Bergungsarbeiten dauerten bis ca 17:00 Uhr an. Während dieser Zeit wurde die Straße immer wieder für den Verkehr gesperrt.

(Werbung)

Schreibe einen Kommentar