23.7.2013 – Alpine Notlage in Heiligenblut

24.7.2013 Kärnten. Am 23.7.2013, gegen 19:30 Uhr, verließen einen 59jährigen Deutschen im 2. Teil des Möllschlucht-Klettersteiges in Pockhorn die Kräfte und konnte nicht mehr weitersteigen.

Der Bergsteiger wurde von der Bergrettung Heiligenblut mittels Seilwinde aus der Schlucht geborgen. Verletzt wurde niemand.

(Werbung)

Schreibe einen Kommentar