23.2.2022 Unfall in Innsbruck

23.2.2022 Innsbruck/Tirol. Am 23.2.2022, gegen 01:30 Uhr, geriet ein 26-jähriger deutscher Staatsbürger mit dem Vorderreifen seines Fahrrades in Innsbruck, Marktgraben, in die Straßenbahnschienen und kam deshalb zu Sturz.

Der Mann wurde von einem Passanten neben dem Fahrrad auf der Fahrbahn liegend aufgefunden.

Er zog sich bei dem Sturz erhebliche Gesichts- und Kopfverletzungen zu und wurde von der Rettung in die Klinik in Innsbruck eingeliefert.

Ein Alkotest ergab bei dem Radfahrer eine starke Alkoholisierung.