23.2.2022 – Fahrzeugbrand in Henndorf

23.2.2022 Henndorf/Salzburg. Am 23. Februar morgens fuhr ein 59-jähriger Flachgauer mit seiner 55-jährigen Ehefrau Richtung Henndorf.

Kurz vor Henndorf bemerkten die beiden einen komischen Geruch im Fahrzeug, der von der Klimaanlage zu kommen schien. Dieser wurde immer stärker, entwickelte sich zu Rauch im Bereich des Armaturenbrettes, der immer stärker wurde bis sogar Flammen sichtbar waren.

Der Flachgauer stellte das Fahrzeug im Ortszentrum von Henndorf ab und verständigte die Feuerwehr.

Die Freiwillige Feuerwehr Henndorf konnte den Brand rasch löschen. Personen wurden nicht verletzt. Der entstandene Schaden ist beträchtlich. Als Brandursache wird eine technische Ursache angenommen. Fremdverschulden ist auszuschließen.