22.4.2022 – Mann attackierte einen Fahrgast in einem U-Bahnwaggon in Wien

23.4.2022 Wien. Aus derzeit unbekannten Gründen soll ein 30-jähriger österreichischer Staatsbürger einen 32-jährigen Mann während einer U-Bahnfahrt mit einem Kopfstoß attackiert und mit dem Umbringen bedroht haben.

Der 32-Jährige wurde durch die Attacke an der Oberlippe verletzt. Die beiden Männer stiegen in der Station Jägerstraße aus, der Verletzte alarmierte die Polizei.

Die Einsatzkräfte der Wiener Polizei konnten den Tatverdächtigen unweit der U-Bahnstation anhalten und vorläufig festnehmen. Er konnte bisher noch nicht zu den Vorwürfen vernommen werden und befindet sich in polizeilicher Anhaltung.