22.4.2022 – Freizeitunfall in Reutte

23.4.2022 Reutte/Tirol. Am 22.4.2022, um 12:40 Uhr, hielten sich ein 13- und ein 15-jähriger Deutscher in Reutte beim dortigen „Funpark“ auf, um Skatboard zu fahren.

Der 15-Jährige versuchte mit seinem Skateboard einen sogenannten „Ollie“, und sprang dabei von einer Treppe hinunter. Im Zuge des Sprungs mit dem Skateboard kam er zu Sturz und wurde schwer verletzt.

Der 13-Jährige und weitere anwesende Jugendliche setzten die Rettungskette in Gang.

Der 15-jährige Deutsche wurde von der Rettung ins Bezirkskrankenhaus Reutte eingeliefert, aufgrund eines komplizierten Beinbruchs notoperiert und stationär aufgenommen.