20.8.2022 – Unfall bei „Kärntner IWD Auto Kleinslalom Cup“

21.8.2022 Kärnten. Am 20.8.2022, um 15:29 Uhr, geriet bei der gemeldeten Motorsportveranstaltung „Kärntner IWD Auto Kleinslalom Cup“ des MS Team Cockpit im Zuge eines Rennlaufes ein 35-jähriger Teilnehmer aus Klagenfurt mit seinem PKW von der Rennstrecke am Parkplatz einer Firma in Wiederschwing, Gemeinde Reichenau, Bezirk Feldkirchen von der Fahrbahn ab und stieß in der Folge gegen ein Absperrgitter und die dahinterstehenden Zuschauer, darunter ein 8-jähriges Mädchen aus dem Bezirk Deutschlandsberg, Stmk, ein deutsches Ehepaar mit zwei Kindern im Alter von 16 und 10 Jahren, sowie 6 weitere Zuseher aus dem Bezirk Feldkirchen.

Durch den Unfall wurden insgesamt 11 Zuschauer schwer verletzt. Der beim Lenker durchgeführte Alkotest ergab 0,00mg/l. Die verletzten Personen wurden in die Krankenhäuser, UKH Klagenfurt, Klinikum am Wörther/See, LKH Villach und Spittal/Drau eingeliefert.

Im Einsatz waren: 2 Rettungshubschrauber, die Johanniter Unfallhilfe mit 4 Fahrzeugen und 15 Mann/ Frau, RK mit Notarzt und zwei Sanitäter, KIT Team mit 9 Mann/Frau, FF Patergassen mit 3 Fahrzeugen und 18 Mann.

Die Veranstaltung wurde in weiterer Folge vom Veranstalter abgesagt.