20.4.2022 – Unfall in Kirchberg an der Raab

20.4.2022 Kirchberg an der Raab/Steiermark. Mittwochfrüh, 20. April 2022, kam es zu einer Kollision zweier Pkw. Dabei wurde eine 55-jährige Pkw-Lenkerin unbestimmten Grades verletzt.

Gegen 06:00 Uhr war eine 27-Jährige aus dem Bezirk Südoststeiermark mit einem Pkw auf der Gemeindestraße „Hiegerleitn“ in Fahrtrichtung Norden unterwegs.

Sie wollte in der Folge in die L 201 einbiegen. Dabei dürfte sie einen in Richtung Feldbach fahrenden Pkw, gelenkt von einer 55-Jährigen aus dem Bezirk Weiz, übersehen haben und kollidierte mit diesem.

Der Pkw der 55-Jährigen geriet ins Schleudern, kam rechts von der Fahrbahn ab und prallte gegen eine Baumgruppe. Dabei wurde die 55-Jährige unbestimmten Grades verletzt.

Sie wurde nach der Erstversorgung ins Krankenhaus nach Feldbach eingeliefert.

Die 27-Jährige blieb unverletzt.