20.4.2022 – Forstunfall bei Radsberg

20.4.2022 Kärnten. Am heutigen Tag war ein 62-jähriger Mann aus dem Bezirk Klagenfurt/Land mit Holzschlägerungsarbeiten in seinem Waldstück beschäftigt.

Im Zuge dieser Arbeit fiel ihm ein zirka 20 cm dicker Baum auf das Bein und klemmte ihn darunter ein.

Ein 72-jähriger Mann der in der Nähe mit Baggerarbeiten beschäftigt war konnte die Hilfeschreie des Verunfallten hören und setzte die Rettungskette in Gang.

Der 62-jährige wurde schwer verletzt mit dem Hubschrauber in das Unfallkrankenhaus Klagenfurt geflogen.

Die Feuerwehr Radsberg stand mit zwei Fahrzeugen und neun Mann und die Bergrettung mit zwei Mann im Einsatz.