20.4.2022 – Am 20. April 2022 gegen 13:15 Uhr beobachteten Braunauer Polizisten vor dem Hitlerhaus zwei männliche Personen, die zwei Grabkerzen anzündeten und direkt am Fensterbrett des sogenannten „Hitler-Geburtshauses“ platzierten.

20.4.2022 Oberösterreich. Am 20. April 2022, gegen 13:15 Uhr, beobachteten Braunauer Polizisten vor dem Hitlerhaus zwei männliche Personen, die zwei Grabkerzen anzündeten und direkt am Fensterbrett des sogenannten „Hitler-Geburtshauses“ platzierten.

Aufgrund ihres Verhaltens wurden die beiden Männer dazu befragt und gaben zu, dies im Gedenken an Adolf Hitler gemacht zu haben.

Bei der niederschriftlichen Einvernahme zeigten sie sich geständig.

Der 23-jährige Niederösterreicher sowie der 69-jährige deutsche Staatsbürger werden bei der Staatsanwaltschaft Ried nach dem Verbotsgesetz angezeigt.