20.3.2022 – Gefährliche Drohung in Innsbruck

20.3.2022 Innsbruck/Tirol. Am 20. März 2022, gegen 03:55 Uhr, ging über den Polizeinotruf eine Drohung ein, wobei der Anrufer drohte, dass in einem Lokal im Zentrum von Innsbruck eine Bombe explodieren würde.

Das betreffende Lokal wurde von den Einsatzkräften der Polizei umgehend geräumt und der Nahbereich des Lokalen gesperrt.

Nach Räumung des Lokals wurde dieses von Spezialkräften der Polizei durchsucht, es konnten jedoch keine verdächtigen Gegenstände festgestellt werden.

Schließlich wurde das Lokal gegen 06:00 Uhr wieder freigegeben.

Weitere Erhebungen zum Anrufer sind im Gange.