20.3.2022 – Brand in Bärnbach

20.3.2022 Bärnbach/Steiermark. Sonntagmorgen, 20. März 2022, kam es in der Küche eines Einfamilienhauses zu einem Brand. Die dort wohnhafte Frau erlitt bei dem Vorfall leichte Verletzungen.

Gegen 05:20 Uhr dürfte die 87-jährige im Einfamilienhaus wohnhafte Frau zwei Herdplatten in der Küche eingeschaltet haben. Eine auf dem Herd befindliche Box dürfte in weiterer Folge in Brand geraten sein.

Die ebenfalls im Haus anwesende Pflegerin wurde von der Frau geweckt. Als sie den Rauchgeruch wahrnahm, verständigte sie die Einsatzkräfte.

Die 87-Jährige wurde mit leichten Verletzungen ins LKH Weststeiermark, Standort Voitsberg gebracht. Die Freiwilligen Feuerwehren Bärnbach, Piber und Voitsberg standen mit 50 Kräften und acht Fahrzeugen im Einsatz.

Durch das Brandgeschehen wurden neben der Küche auch weitere Räume stark in Mitleidenschaft gezogen. Die Höhe des Schadens ist derzeit noch unbekannt.