2.8.2013 – Flugunfall am Hochkar

3.8.2013 Niederösterreich. Ein 45-jähriger Mann wollte am 2.8.2013, gegen ca 15:00 Uhr mit seinem Paragleiter vom Hochkar, Gemeindegebiet von 3345 Göstling an der Ybbs, Bezirk Scheibbs, NÖ, von dem für Hängegleiter und Paragleiter vorgesehenen Startplatz, in der Nähe des Geischlägerhauses in 1770 m Seehöhe in Richtung Süden starten.

Zu diesem Zeitpunkt herrschten gute Wetterverhältnisse mit leichtem Südwind.
Beim Aufziehen des Paragleiters und gleichzeitigem Weglaufen talwärts klappte der Schirm aus ungeklärter Ursache zusammen.

Der Mann kam zu Sturz und verletzte sich.

Der Vorfall wurde von seiner Lebensgefährtin beobachtet, welche die Einsatzkräfte alarmierte.

Nach der Erstversorgung wurde der 45-ährige Mann mit dem Notarzthubschrauber C 15 in das Landesklinikum Mostviertel Waidhofen an der Ybbs eingeliefert.

(Werbung)

Schreibe einen Kommentar