2.7.2013 – Unfall auf B10 zwischen Parndorf und Bruckneudorf

2.7.2013 Burgenland. Am heutigen Tag gegen 09:10 Uhr, ereignete sich auf B 10, Parndorfer Bundesstraße, ein Verkehrsunfall mit Personenschaden.

Am Unfall waren ein 76-jähriger Lenker eines dreirädrigen Elektromobils sowie ein derzeit unbekannter Fahrzeuglenker beteiligt. Der Lenker des Elektromobils wurde unbestimmte Grades verletzt.

Der Mann war auf der B 10 von Parndorf kommend in Richtung Bruckneudorf unterwegs. Kurz vor der Ortstafel Bruckneudorf überholte ihn ein bisher unbekannter roter Pkw.

Durch den Überholvorgang wurde der 76-Jährige von der Fahrbahn abgedrängt und fuhr in weiterer Folge frontal gegen die dortige Ortstafel. Der Mann wurde durch den Aufprall unbestimmten Grades verletzt und ins Krankenhaus gebracht.

Ein Alkotest verlief negativ, die Fahndung nach dem fahrerflüchtigen Fahrzeuglenker wurde veranlasst.

(Werbung)

Schreibe einen Kommentar