2.3.2022 – Skiunfälle im Skigebiet Bad Kleinkirchheim/St. Oswald

2.3.2022 Kärnten. 1) Auf der Schafbrunn/Spitzeggabfahrt im Skigebiet Bad Kleinkirchheim/St. Oswald, Bezirk Spittal/Drau, kam am 2.3., vormittags, eine 27-jähriger Urlauberin aus Belgien mit ihren Skiern zu Sturz.

Die Skifahrerin, die kurzzeitig bewusstlos war, erlitt Verletzungen unbestimmten Grades und wurde vom Rettungshubschrauber Alpin 1 in das LKH Villach gebracht.

2) Auf der Kaiserburg stürzte gegen 11:00 Uhr ein 11-jähriger Skifahrer aus den Niederlanden aus eigenem Verschulden bei der Bergfahrt mit einem Schlepplift.

Der Schüler rutschte in weiterer Folge die Lifttrasse entlang talwärts und prallte mit dem Kopf gegen einen mit Matten gesicherten Zaun.

Nach der Erstversorgung durch die Pistenrettung wurde der 11-Jährige mit Verletzungen unbestimmten Grades vom Rettungshubschrauber Alpin 1 in das LKH Villach gebracht.