2.3.2022 – Schlägerei im Bezirk Vöcklabruck 🗓

3.3.2022 Bezirk Vöcklabruck/Oberösterreich. Zwischen einem 37-jährigen Mann aus Algerien und einem 33-jährigen Mann aus Marokko kam es am 2. März 2022, gegen 21:42 Uhr, in ihrer Unterkunft im Bezirk Vöcklabruck zu einem Streit.

Dabei soll der 37-Jährige mit der Faust gegen das Gesicht seines Zimmerkollegen geschlagen und diesen erheblich verletzt haben.

Der 33-Jährige wehrte sich gegen den Faustschlag und verletzte den 37-Jährigen an der Lippe. Mehrere Polizistinnen und Polizisten konnten rasch Ruhe unter den aufgebrachten Menschen in der Unterkunft herstellen.

Der 33-Jährige wurde in das LKH Vöcklabruck gebracht. Der 37-Jährige wurde leicht verletzt.

Beide Männer werden der Staatsanwaltschaft Wels wegen Körperverletzung und der BH Vöcklabruck wegen Ordnungsstörung zur Anzeige gebracht.