2.3.2022 – Mit Airsoft-Pistole in Graz auf Straßenlaterne geschossen 🗓

3.3.2022 Graz/Steiermark. Ein 19-jähriger Grazer steht im Verdacht, Mittwochnachmittag, 2. März 2022, mit einer Airsoft-Pistole auf eine Straßenlaterne geschossen und diese dadurch beschädigt zu haben.

Mit Airsoft-Pistole auf Straßenlaterne geschossen

Gegen 18:45 Uhr beorderte die Landesleitzentrale der Polizei eine Streife der Polizeiinspektion Lend und Karlauerstraße zum Volksgartenpark. Eine männliche Person habe dort mit einem Luftdruckgewehr auf eine Straßenlaterne geschossen, lautete die Anzeige.

Als Unterstützung wurde eine Sonderstreife der Schnellen Interventionsgruppe (SIG) ebenfalls zum Tatort entsendet.

Im Nahebereich des Tatortes konnten die Polizisten den amtsbekannten 19-jährigen Grazer anhalten und eine schwarze Airsoft-Pistole sicherstellen. Bei der Befragung des Tatverdächtigen zeigte sich dieser geständig.

Weiters wurde bei ihm Cannabiskraut sichergestellt.