19.7.2013 – Unfall in Wernberg

19.7.2013 Wernberg/Kärnten. Am 19.7.2013, um 13:10 Uhr, lenkte ein 27-jähriger Mann aus Villach seinen PKW in Wernberg, Bezirk Villach/Land auf der Dueler Straße in westliche Richtung.

In Duel wollte er nach links in den Bahnweg abbiegen und übersah dabei einen aus nördlicher Richtung kommenden Radfahrer, einen 17-jährigen Schüler aus Wernberg, worauf es zu einer Kollision zwischen dem PKW und dem Radfahrer kam.

Der Schüler wurde gegen die Windschutzscheibe des PKW und in weiterer Folge in die angrenzende Wiese geschleudert, wo er verletzt liegenblieb.

Er wurde nach med. Erstversorgung mit schweren Verletzungen von der Rettung in das LKH Villach eingeliefert.

(Werbung)

Schreibe einen Kommentar