18.4.2022 – Aggressiver Pkw-Lenker in Enzenkirchen festgenommen

18.4.2022 Enzenkirchen/Oberösterreich. Am 18. April 2022, um 8:50 Uhr, hielten Polizisten in Enzenkirchen auf einem Tankstellengelände einen 36-jährigen deutschen Staatsangehörigen, der mit seinem Pkw unterwegs war, an und führten eine Kontrolle durch. Der 36-Jährige verhielt sich von Beginn an äußerst aggressiv und beleidigend.

Da er Anzeichen einer Suchtmittelbeeinträchtigung zeigte, wurde er zu einer amtsärztlichen Untersuchung aufgefordert, welche dieser verweigerte.

Im Anschluss stieß der 36-Jährige einen der Polizisten gewaltsam zur Seite und versuchte diesem den abgenommenen Führerschein aus der Hand zu reißen. Daraufhin wurde die Festnahme wegen Widerstandes gegen die Staatsgewalt ausgesprochen.

Die Festnahme konnte nur unter Anwendung erheblicher Körperkraft vollzogen werden, da sich der Deutsche u.a. mit Fußtritten zur Wehr setzte.

Der Verdächtige wird der Staatsanwaltschaft Ried und weiters wegen der Verweigerung der amtsärztlichen Untersuchung, wegen aggressiven Verhaltens und wegen Anstandsverletzung bei der Bezirkshauptmannschaft Schärding angezeigt.