18.3.2022 – Motorradunfall bei Heiligenkreuz

18.3.2022 Heiligenkreuz/Niederösterreich. Ein 26-Jähriger aus Wien lenkte am 18. März 2022, gegen 11:40 Uhr, ein Motorrad auf der L 128 im Gemeindegebiet von Heiligenkreuz, von der Abfahrt der A 21 kommend in Fahrtrichtung Heiligenkreuz.

Aus bislang unbekannter Ursache dürfte er in einer Rechtskurve von der Fahrbahn abgekommen, in weiterer Folge gegen eine Leitscheine geprallt und anschließend vom Motorrad gestürzt sein.

Der 26-Jährige erlitt Verletzungen unbestimmten Grades.

Weitere Verkehrsteilnehmer leisteten Erste Hilfe und setzten die Rettungskette in Gang.

Nach der Versorgung durch Rettungskräfte vor Ort wurde der Mann mit dem Notarzthubschrauber Christophorus 3 in das Universitätsklinikum St. Pölten geflogen.