17.7.2013 – Unfall in Schlitters

17.7.2013 Tirol. Eine 18-jährige Frau aus Fügen lenkte am 17.7.2013, gegen 07.55 Uhr, ihren PKW auf der Zillertal Bundesstraße, B-169, im Gemeindegebiet von 6262 Schlitters, in Fahrtrichtung Tal auswärts. Auf dem Beifahrersitz befand sich ihr 15-jähriger Bruder.

Bei der Kreuzung mit der Gemeindestraße (nördlich des Sparmarktes) kam es zum Zusammenstoß mit einem PKW, gelenkt von einer 28-jährigen Frau aus Schlitters.

Nach dem Zusammenprall kam die 18-jährige Lenkerin mit ihrem Fahrzeug einige Meter nördlich der Unfallstelle im Straßengraben zum Stillstand.

Der andere PKW drehte sich um ca. 180 Grad und kam auf dem Tal einwärts führenden Fahrstreifen zum Stillstand. Die 28-jährige Lenkerin dieses PKW, wurde unbestimmten Grades verletzt und nach der Erstversorgung durch den Notarzt ins Krankenhaus Schwaz verbracht.

Die 18-jährige Frau aus Fügen und ihr Bruder wurden leicht verletzt und suchten selbständig einen Arzt auf.

Beide Fahrzeuge wurden stark beschädigt.

Die Fahrbahn war während der Unfallaufnahme bis zur Abschleppung der Fahrzeuge, von 07:55 bis 08:40 Uhr, einspurig befahrbar.

(Werbung)

Schreibe einen Kommentar