17.7.2013 – Motorradunfall in Salzburg

17.7.2013 Salzburg. Ein 48-jähriger Motorradfahrer kam am 17. Juli 2013, kurz vor 11:00 Uhr, im Stadtteil Gnigl bei einem Bremsmanöver aus eigenem Verschulden zu Sturz.

Der Mann erlitt Verletzungen unbestimmten Grades und wurde von der Rettung nach der Erstversorgung in das Unfallkrankenhaus gebracht.

(Werbung)

Schreibe einen Kommentar