17.7.2013 – Feuer in Schlagles

18.7.2013 Schlagles/Niederösterreich. Am 17.7.2013, gegen 14:40 Uhr, war in 3830 Schlagles, aus derzeit unbekannter Ursache ein landwirtschaftliches Nebengebäude in Brand geraten.

Das Gebäude wurde als Lagerraum für Heu und Stroh genützt und bei dem Brand völlig vernichtet. Bei der Brandbekämpfung, die sich aufgrund einer erforderlichen langen Zubringerleitung sehr schwierig gestaltete, standen 14 Feuerwehren mit insgesamt 70 Kräften im Einsatz.

Personen kamen bei dem Brand nicht zu Schaden. Die Brandermittlungen werden nach nach Beendigung der Lösch- und Sicherungsarbeiten aufgenommen.

(Werbung)

Schreibe einen Kommentar