17.7.2013 – Feuer in Gaflenz

18.7.2013 Gaflenz/Oberösterreich. In Gaflenz vernichtete ein Brand am 17. Juli 2013 das Dachgeschoß eines landwirtschaftlichen Anwesens.

Der Brand brach aus bislang unbekannter Ursache gegen 14:30 Uhr im Dachgeschoß des Hauses aus und griff rasch auf den gesamten Dachstuhl über.

Der 62-jährige Hausbesitzer und Landwirt bemerkte gegen 14:30 Uhr den Brand und alarmierte die Feuerwehr.

Zur Brandbekämpfung waren sieben Feuerwehren mit 15 Fahrzeugen und mehr als 80 Mann im Einsatz. Während der Löscharbeiten kam es zu starken Verkehrsbehinderungen auf der B 121.

Im Laufe des heutigen Tages haben Experten der Brandverhütungsstelle OÖ und des Landeskriminalamtes die Ermittlungen zur Brandursache weiter fortgesetzt.

(Werbung)

Schreibe einen Kommentar