17.7.2013 – Bummelzug-Unfall bei Tauplitzalm

18.7.2013 Steiermark. Mittwochmittag, 17.7.2013, gegen 12:10 Uhr, kippte ein Wagen eines Bummelzuges zur Seite, wobei sechs Personen leicht und eine weitere schwer verletzt wurden.

Ein 60-jähriger Obersteirer aus dem Bezirk Liezen lenkte den Bummelzug, wobei er mit einem Traktor vier Wagen zog.

Auf einem abschüssigen Straßenstück wurde der zweite Wagen aus unbekannter Ursache auf einen Stein geschoben, wodurch er zur Seite kippte und die darin befindlichen Personen aus dem Wagen geschleudert wurden.

Eine 75-jährige Kärntnerin brach sich dabei den rechten Arm. Sechs weitere Personen erlitten Abschürfungen und Prellungen.

Die verletzten Personen waren Mitglieder eines Seniorenausfluges aus Kärnten.

(Werbung)

Schreibe einen Kommentar