17.7.2013 – Alpine Notlage am Hinterhornbach

17.7.2013 Tirol. Ein 39-jähriger Mann aus Deutschland und seine 35-jährige Lebensgefährtin, ebenfalls aus Deutschland, gingen am 17.7.2013, gegen 06:30 Uhr, von der Kemptner Hütte mit dem Ziel Memmingerhütte entlang des E5 Weitwanderweges.

Bereits nach kurzer Zeit zweigten die Beiden in Richtung Hermann von Barth Hütte falsch ab und wollten in weiterer Folge über die angeführte Hütte ins Tal absteigen.

Dabei verstiegen sich die Beiden abermals und gingen in entgegengesetzte Richtung (nördlich) in Richtung Ilfental.

Nachdem sie keinen Weg mehr fanden setzte der 39-Jährige den Notruf ab.

Beide wurden schließlich vom Hubschrauber unverletzt ins Tal gebracht.

(Werbung)

Schreibe einen Kommentar