16.7.2013 – Unfall bei Wolfsberg

17.7.2013 Wolfsberg/Kärnten. Alkoholisiert und ohne im Besitze einer gültigen Lenkberechtigung zu sein, fuhr ein 32-jähriger Arbeiter aus dem Bezirk Wolfsberg am 16.7.2013, gegen 23:50 Uhr, auf einem Güterweg in Wolfsberg talwärts.

Dabei kam der Lenker von der Schotterfahrbahn ab und stieß gegen eine Böschung wobei sich der PKW überschlug.

Der Arbeiter erlitt Verletzungen unbestimmten Grades und musste von der Rettung ins LKH Wolfsberg gebracht werden.

Ein Alkotest verlief positiv.

Am PKW entstand schwerer Sachschaden

(Werbung)

Schreibe einen Kommentar