16.7.2013 – Motorradunfall in St. Veit

16.7.2013 St. Veit/Kärnten. Beim Abbremsen wegen eines vor ihm anhaltenden PKW kam ein 55-jähriger Motorradlenker aus St. Veit am 16.7.2013, nachmittags, auf der Ossiacher Bundesstraße (B 94) in seinem Wohnort aus eigenem Verschulden zu Sturz.

Der Mann erlitt Verletzungen unbestimmten Grades und wurde von der Rettung ins KH St. Veit/Glan gebracht.

(Werbung)

Schreibe einen Kommentar