16.7.2013 – Motorradunfall in Lavamünd

16.7.2013 Lavamünd/Kärnten. Am 16.7.2013, vormittags, kam ein 40-jähriger Lenker aus Tschechien mit seinem Motorrad auf der Südsteirischen Grenzstraße (B 69) im Gemeindegebiet von Lavamünd, Bezirk Wolfsberg, aus eigenem Verschulden zu Sturz.

Dabei wurde der Mann schwer verletzt und musste vom Rettungshubschrauber C 11 ins Klinikum Klagenfurt gebracht werden.

(Werbung)

Schreibe einen Kommentar