16.4.2022 – Unfall in Annaberg

17.4.2022 Annaberg/Salzburg. Am Abend des 16. April 2022 lenkte eine 32-jährige Deutsche ihren PKW auf der Gemeindestraße Rauchenbach im Ortsgebiet von Annaberg.

Dabei geriet sie aus noch unbekannter Ursache im Bankett ins Schleudern und konnte den PKW nicht mehr auf der Straße halten.

Sie durchschlug in weiterer Folge das Brückengeländer am rechten Fahrbahnrand und schleuderte ins Bachbett des Rauchenbaches, wo der PKW auf dem Dach zum Stillstand kam.

Nach den Erstmaßnahmen wurde die Frau mit Verletzungen unbestimmten Grades in das Klinikum Schwarzach gebracht. Der PKW musste mittels LKW–Kran aus dem Bach gehoben werden.

Der Alkotest mit der 32-Jährigen ergab 1,3 Promille.

Am PKW entstand Totalschaden.