16.3.2022 – Versuchter Raubüberfall auf Trafik 🗓

17.3.2022 Bezirk Geidorf/Steiermark. Mittwochabend, 16. März 2022, überfiel ein derzeit noch unbekannter Täter eine Trafik und bedrohte die Angestellte mit einem Messer. Der Täter flüchtete nachdem das Opfer den Alarmknopf drückte.

Der unbekannte Täter betrat gegen 17:50 Uhr die Trafik und forderte die 52-jährige Angestellte auf das Bargeld heraus zu geben. Zur Untermauerung seiner Forderung bedrohte er sie mit einem Messer.

Das Opfer betätigte den Alarmknopf und teilte dies dem Täter auch mit, woraufhin dieser die Flucht ergriff. Die 52-jährige Frau blieb unverletzt.

Täterbeschreibung:

Männlich, 20 bis 25 Jahre alt, 175 bis 180 cm groß, braune Augen, ausländischer Akzent, sprach eher leise, schlank, dunkle/schwarze Haarfarbe, schwarze FFP2-Maske, dunkler Dreitagebart, Kapuze.

Der Mann war mit einer dunklen Jacke mit roten Streifen an der Seite, einer dunklen langen Hose und hellen bzw. weißen Schuhen bekleiden. Auf der Jacke war am Rücken und an der rechen oder linken Seite eine Aufschrift.
Bewaffnet war er mit einem Küchen-oder Stanleymesser.