15.7.2013 – Unfall zwischen Thalgau und Hof

15.7.2013 Salzburg. Ein 28-jähriger Landwirt aus Hof bei Salzburg lenkte am 15. Juli 2013, gegen 12:30 Uhr, seinen Pkw auf der Enzersberg Landstraße, L117, von Thalgau Richtung Hof.

Der Mann geriet auf Grund eines Sekundenschlafes auf die Gegenfahrbahn und touchierte den Pkw eines 50-jährigen Poliers aus Thalgau.

Der Landwirt wurde mit seinem Pkw durch die Wucht des Anpralles noch gegen einen entgegenkommenden zweiten Pkw, gelenkt von einem 60-jährigen Mann aus Graz, geschleudert.

Der Unfallverursacher erlitt leichte Verletzungen am linken Unterarm. Die beiden anderen Beteiligten blieben unverletzt.

Alle drei Fahrzeuge waren Totalschäden und mussten abgeschleppt werden. Ein Alkotest verlief negativ.

(Werbung)

Schreibe einen Kommentar