15.4.2022 – Schwere Körperverletzung in Salzburg

16.4.2022 Salzburg. Am Abend des 15.4.2022 gerieten ein 47-Jähriger Rumäne und ein 40-jähriger Deutscher in der Salzburger Altstadt aneinander.

Nach einer zunächst verbal geführten Auseinandersetzung attackierte der 47-Jährige sein Gegenüber und trat mehrmals mit den Füßen in Richtung des Kopfes seines Gegners. Dieser erlitt dadurch Prellungen und eine blutende Schürfwunde im Bereich der Stirn.

Der 47-jährige Rumäne wurde durch die Polizei festgenommen und nach Anordnung der Staatsanwaltschaft Salzburg in die Justizanstalt Puch-Urstein eingeliefert. Er wird wegen absichtlich schwerer Körperverletzung zur Anzeige gebracht.