14.8.2013 – Unfall bei Mistelbach

14.8.2013 Mistelbach/Niederösterreich. Am 14. August 2013, gegen 06:35 Uhr, lenkte ein 22-jähriger Mann aus dem Bezirk Mistelbach einen Pkw auf der LB 6 aus Richtung Neubau Kreuzstetten kommend durch das Gemeindegebiet von Mistelbach in Richtung Paasdorf.

Dabei querte ein Reh die Fahrbahn wodurch der 22-Jährige seine Geschwindigkeit verringerte und sein Fahrzeug nach links auslenkte. Dabei dürfte er die Herrschaft über sein Fahrzeug verloren und mit der linken Fahrzeugseite in den Straßengraben gekommen sein, wo er mit einer Wasserrinne kollidierte.

Der 22-Jährige erlitt Verletzungen unbestimmten Grades und wurde mit dem Notarztwagen in das Landesklinikum Mistelbach verbracht.

(Werbung)

Schreibe einen Kommentar