14.7.2013 – Motorradunfall bei Reichenau an der Rax

15.7.2013 Reichenau an der Rax/Niederösterreich. Am 14. Juli 2013, gegen 10:35 Uhr, lenkte ein 33-jähriger Mann aus dem Bezirk Weiz einen Pkw auf der LB 27 in Richtung Kaiserbrunn durch das Gemeindegebiet von Reichenau an der Rax.

Am Beginn des Höllentales fuhr er nach links auf einen Parkplatz zu.

Der entgegenkommende 53-jährige Lenker eines Motorrades aus Wien stieß frontal gegen die rechte Seite des bereits querenden Pkw des 33-Jährigen.

Dadurch kam der Motorradlenker zu Sturz und zog sich Verletzungen unbestimmten Grades zu.

Er wurde mit der Rettung in das Landesklinikum Neunkirchen verbracht.

(Werbung)

Schreibe einen Kommentar