14.7.2013 – Motorradunfall bei Krems

15.7.2013 Krems in Kärnten. Am 14. Juli 2013 gegen 14:00 Uhr musste auf der Nockalmstraße in der Gemeinde Krems in Kärnten, Bezirk Spittal/Drau, ein 52-jähriger Mann aus der Gemeinde Wernberg, Bezirk Villach, sein Fahrzeug verkehrsbedingt wegen einer Holzstange, die ca. 1 m in seine Richtungsfahrbahn hineinragte, anhalten.

Der nachkommende Motorradlenker, ein 45-jähriger Mann aus Slowenien konnte sein Motorrad nicht mehr rechtzeitig anhalten und stieß in das Heck des stehenden PKWs.

In der Folge kam er zu Sturz und zog sich einen Bruch des linken Unterarms zu. Der Slowene wurde von der Rettung in das KH Spittal/Drau gebracht.

Seine am Sozius mitgefahrene 31-jährige Lebensgefährtin blieb – ebenso wie der PKW-Lenker – unverletzt.

An beiden Fahrzeugen entstand schwerer Sachschaden.

(Werbung)

Schreibe einen Kommentar