14.7.2013 – Alpine Notlage im Gebiet Zahmer Kaiser

14.7.2013 Tirol. Am 13.07.2013 unternahm ein 45-jähriger Mann eine Bergtour in Richtung Pyramidenspitze im Gebiet „Zahmer Kaiser“ (6344 Walchsee).

Da der Mann nicht zur vereinbarten Zeit nach Hause zurückgekehrt ist, wurden noch am Abend Suchflüge mit zwei Polizeihubschraubern gestartet, die jedoch negativ verliefen.

Die Bergrettung Kufstein konnte um 03:20 Uhr (14.07.2013) Ruf- bzw Telefonkontakt mit dem Vermissten herstellen, eine Bergung in der Nacht war aber wegen dem schwierigen Gelände nicht mehr möglich.

Am 14.07.2013 um 07:50 Uhr wurde der 45-Jährige nahezu unverletzt vom Polizeihubschrauber mittels Taubergung geborgen uns ins Tal geflogen.

Der Mann kam bei seiner Wanderung vom Weg ab und geriet dabei in unwegsames Gelände.

(Werbung)

Schreibe einen Kommentar