13.7.2013 – Unfall auf Felbertauernbundesstraße

13.7.2013 Matrei/Tirol. Am 13.7.2013, um 04:55 Uhr, lenkte ein 21-jähriger Mann aus dem Bezirk Lienz seinen Pkw auf der Felbertauernbundesstraße von Matrei i.O. in Richtung Felbertauern-Südportal.

Aus bisher unbekannter Ursache kam er bei Km 8,1 über den rechten Fahrbahnrand hinaus.

Der Pkw geriet ins Schleudern, prallte in der Folge gegen eine Betonstützmauer und wurde von dort auf die Gegenfahrbahn geschleudert. Schließlich prallte er mit der Vorderseite gegen eine Leitschiene und kam dort zum Stillstand.

Im Pkw befanden sich noch zwei weitere Insassen. Alle drei wurden mit Verletzungen unbestimmten Grades in das BKH Lienz eingeliefert.

Am Pkw entstand Totalschaden.

(Werbung)

Schreibe einen Kommentar