13.7.2013 – Motorradunfall auf B310 zwischen Mayerling und Sattelbach

13.7.2013 Niederösterreich. Ein 22-jähriger Mann aus Wien lenkte am 13. Juli 2013, gegen 19:25 Uhr, ein Motorrad im Gemeindegebiet von Alland, Bezirk Baden, auf der Bundesstraße 210, aus Richtung Mayerling kommend in Fahrtrichtung Sattelbach.

Auf Höhe des Straßenkilometers 4,400 wurde seinen Angaben zufolge das Hinterrad des Motorrades durch eine Fahrbahnunebenheit unstabil, wodurch er eine Vollbremsung einleitete.

Nachdem der Hinterreifen gänzlich blockierte, brach das Motorrad nach rechts aus und stellte sich quer. In der Folge kippte das Motorrad in Fahrtrichtung und der 22-Jährige wurde über eine ca. 4 Meter hohe Böschung auf den linken Uferrand der Schwechat geschleudert.

Der Lenker erlitt bei dem Verkehrsunfall Verletzungen unbestimmten Grades und wurde mit der Rettung Alland ins Thermenklinikum Baden verbracht.

(Werbung)

Schreibe einen Kommentar