12.7.2013 – Unfall in Villach

13.7.2013 Kärnten. Am 12. Juli 2013, gegen 15:30 Uhr, überquerte ein 15-jähriger Schüler aus Villach, selbe Gemeinde u. Bezirk, als Fußgänger die Hauptschulstraße in Landskron, auf dem dortigen Schutzweg.

Er wurde von einem aus Richtung Landskron kommenden PKW, silberfärbiger Geländewagen, mit holländischem Kennzeichen, auf dem Schutzweg angefahren.

Der Lenker dieses PKWs öffnete kurz das Seitenfenster, entschuldigte sich beim Fußgänger und setzte anschließend seine Fahrt stadtauswärts fort.

Der Schüler erlitt eine Prellung des linken Knies.

Zeugenaufruf:
Zeugen des Unfalles, insbesondere der holländische PKW Lenker mögen sich bei der Verkehrsinspektion Villach, unter der Telefonnummer 059133-264-444, melden.

(Werbung)

Schreibe einen Kommentar