12.7.2013 – Unfall in Ruttach

13.7.2013 Ruttach/Kärnten. Am 12. Juli 2013 gegen 16.30 Uhr kam es auf der Mittlerner Landesstraße (L 128) in Ruttach, Gemeinde Bleiburg, Bezirk Völkermarkt, aus bisher ungeklärter Ursache im Begegnungsverkehr zu einer Kollision zwischen dem PKW, gelenkt von einem 43-jährigen Urlauber aus der Schweiz und dem PKW, gelenkt von einem 26-jährigen Arbeiter aus Slowenien.

Dabei wurde die bei dem Schweizer mitgefahrene Beifahrerin, eine 39-jährige Frau aus Bleiburg, unbestimmten Grades verletzt, der Lenker erlitt einen Schock und das ebenfalls im PKW befindliche 1-jährige Kleinkind – blieb aufgrund vorbildlicher Kindersicherung – unverletzt.

Alle drei wurden von der Rettung zur Behandlung bzw. Beobachtung ins Klinikum Klagenfurt gebracht.
Der Lenker aus Slowenien und seine Beifahrerin wurden leicht verletzt und von der Rettung in das UKH Klagenfurt gebracht

(Werbung)

Schreibe einen Kommentar