12.7.2013 – Unfall in Moosburg

12.7.2013 Moosburg/Kärnten. Am 12. Juli 2013, gegen 08:00 Uhr, beabsichtigte eine 44-jährige PKW-Lenkerin aus der Gemeinde Moosburg, Bez Klagenfurt, mit ihrem PKW auf der Turracher Bundesstraße in ihrer Heimatgemeinde nach links abzubiegen.

Aufgrund des Gegenverkehrs musste sie den PKW verkehrsbedingt anhalten, was drei nachkommende PKW-Lenkerinnen zu spät wahrnahmen und dem jeweils vor ihnen befindlichen PKW auffuhren.

Dabei wurde der PKW einer 20-jährigen Frau aus Feldkirchen durch den Anprall auf die Gegenfahrbahn geschleudert, wo dieser in der Folge gegen einen entgegenkommenden PKW prallte.

Die Frau, ihre 53-jährige Mutter sowie ihre beiden bei ihr im PKW mitgefahrenen Geschwister (10 u. 6 Jahre) erlitten Verletzungen unbestimmten Grades.

Alle weiteren Unfallbeteiligten blieben unverletzt.

An allen Unfallfahrzeugen entstand erheblicher Sachschaden.

(Werbung)

Schreibe einen Kommentar