12.7.2013 – Drei Personen stürzten in Schörfling mitsamt Balkon ab

13.7.2013 Schörfling am Attersee. Am 12. Juli 2013, um 22:30 Uhr, hielt sich ein 58-Jähriger aus Schörfling am Attersee zusammen mit seiner 53-jährigen Lebensgefährtin und seiner Cousine auf dem Balkon seiner Wohnung auf.

Plötzlich löste sich der Holzbalkon vom Haus und stürzte samt den darauf befindlichen Personen ca. sechs Meter in die Tiefe.

Der Balkon schlug erst auf dem darunter befindlichen Balkon auf, auf dem der 58-Jährige zu liegen kam. Die beiden Frauen stürzten zusammen mit dem Balkon auf die Terrasse des im Erdgeschoß befindlichen Gastlokals.

Von den auf der Terrasse des Gasthauses befindlichen Gästen wurde durch den abstürzenden Balkon niemand verletzt. Der 58-Jährige erlitt bei dem Absturz keine Verletzungen.

Seine Lebensgefährtin wurde mit leichten Verletzungen und seine Cousine mit Verletzungen unbestimmten Grades ins Krankenhaus eingeliefert.

Auslöser für den Absturz des Balkons dürften verfaulte Holzbalken gewesen sein, welche das Gewicht der Personen offenbar nicht mehr tragen konnten.

(Werbung)

Schreibe einen Kommentar